NOTRUF: (0800) 111 15 15
#teampfotenretter

Einsatzbereitschaft

Unsere Einheiten/Standorte

Hier finden Sie weitere Informationen 

Tierärztliche Notdienste  |  Ansprechpartner  | Einsatzgebiete  |  Gebühren und vieles mehr


Landesverband Niedersachsen

Landesverband Nordrhein-Westfalen

Landesverband Bremen

Landesverband Hamburg

Landesverband Schleswig-Holstein

Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Sondereinheit Drohne


Wir möchten an möglichst vielen Standorten einen funktionierenden und zuverlässigenTierrettungsdienst aufbauen. Hierzu suchen wir viele Interessierte, die bereit sind, Zeit zu investieren, um dieses Ziel mit uns zu verfolgen und zu erreichen.

Um dieses Ziel zu erreichen gibt es zwei Möglichkeiten einer Zusammenarbeit:

  1. Ihr möchtet uns aktiv unterstützen, habt aber keinen Verein oder wollt diesen auch nicht gründen. Dann könnt Ihr an einem unserer Standorte vor Ort aktiv bei uns mitwirken. Sofern es in Eurer Nähe noch keinen Standort von uns gibt könnt Ihr beim Aufbau neuer Standorte mithelfen. Wir unterstützen Euch hierbei mit der Ausstattung, dem Fachwissen, entsprechendem Werbematerial sowie der Ausbildung über unsere eigene Akademie, um Euch für die Aufgabe im Tierrettungsdienst fit zu machen. Daneben führen wir zentral Verhandlungen mit allen erforderlichen Stellen, um auch in Eurer Region eine Einbindung bei den BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) zu erreichen. 
  2. Ihr seid bereits eine aktive Tierrettung und habt hierzu einen Verein gegründet. Dann könnt Ihr als solcher selbständig bleiben und geht mit dem TIER-NOTRUF eine Kooperation ein. Im Rahmen dieser Kooperation profitiert Ihr dann zukünftig mit von unseren Strukturen und Ausbildungen und werdet bei uns als Ortsgruppe innerhalb eines Regionalverbandes geführt. Des Weiteren habt Ihr dann die Möglichkeit, in unserem Auftrag für die BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) eingesetzt zu werden.

Egal, welche Art der Zusammenarbeit für Euch interessant ist, meldet Euch gerne über unser Kontaktformular, wir setzen uns dann umgehend mit Euch in Verbindung. Auf jeden Fall profitiert Ihr im Rahmen einer Kooperation zukünftig davon, Teil einer großen "Familie" von Tierrettungen zu werden, so dass wir gemeinsam die Einrichtung einer seriösen und zuverlässigen Tierrettung in möglichst vielen Städten und Gemeinden erreichen. 

Unsere Ortsgruppen profitieren von einheitlichen Strukturen, gemeinsamen Schulungen und Fortbildungen, aber auch von Rahmenverträgen und einer zentralen Koordination.

Von unserer Seite bieten wir Euch folgende Strukturen:

  • zentrale Tier-Notruf-Leitstelle unter der einheitlichen Notruf-Nummer (0180)5019292
  • zentrale Alarmierungs-App Divera247
  • zentrale Kommunikation über Smartphone (oder entsprechenden Endgeräten) mittels "Zello - push to talk", einer modernen Digitalfunk-Lösung
  • zentraler Internet-Auftritt
  • zentraler Facebook-Auftritt

Übrigens, darauf möchten wir ausdrücklich hinweisen, eine Kooperation beim TIER-NOTRUF ist mit KEINEN laufenden Kosten verbunden. Erfolgen im Rahmen der Kooperation über uns abrechnungsfähige Einsätze, so erhält Euer Verein hierfür eine entsprechende Beteiligung, welche aber in unserer Kooperationsvereinbarung fest geregelt ist. Für Tierhalter besteht keine Mitgliedspflicht, damit ihrem Haustier geholfen wird, wie es andere Einrichtungen anbieten. Tierhalter zahlen für den Einsatz eine Einsatzvergütung, welche eindeutig und transparent geregelt ist. 

Haben wir Euer Interesse geweckt? Wollt Ihr Teil einer hoffentlich sich schnell und stark entwickelnden Gemeinschaft von Tierrettern werden? Dann meldet Euch bei uns. Einfach über unser Kontaktformular schreiben und wir melden uns schnellstmöglich bei Euch zurück.

Wir freuen uns auf Euer Feedback sowie Eure Anfragen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.