Notruf: (0180) 5019292
(14 ct./min, Mobilfunk max. 42ct./min)

Schutzbrief

Mit unseren Tierrettungs-Schutzbriefen bieten wir Ihnen die Sicherheit, jederzeit ohne finanzielles Risiko auf unseren Tierrettungsdienst zurückgreifen zu können. Inhaber eines Schutzbriefes können jederzeit in den von uns abgedeckten Einsatzgebieten im Falle eines medizinischen Notfalles über unsere Einsatzleitstelle einen Tierrettungswagen anfordern. Unsere Einsatzleitstelle erreichen Sie rund um die Uhr unter der Rufnummer

(0180)5019292

14 ct./min, Mobilfunk max. 42ct./min

Selbstverständlich ist der Schutzbrief KEINE Voraussetzung, um unseren Tierrettungsdienst in Anspruch zu nehmen. Einsätze ohne Schutzbrief werden genau so übernommen, dann jedoch nach unseren Gebühren regulär abgerechnet.

Unsere Leistungen können Sie aktuell in folgenden Regionen in Anspruch nehmen:

  • Landkreis Friesland
  • Landkreis Wittmund
  • Landkreis Aurich
  • Wilhelmshaven
  • Bochum (nur Tiertaxi)
  • Hattingen (nur Tiertaxi)
  • Hamburg
  • Landkreis Stormarn
  • Herzogtum Lauenburg
  • Viersen (ab 01.01.2021)
  • Mönchengladbach (ab 01.01.2021)
  • Neuss (ab 01.01.2021)
  • Willich (ab 01.01.2021)
  • Kempen (ab 01.01.2021)
  • Krefeld (ab 01.01.2021)

Weitere Einsatzgebiete sind in der Planung und werden in 2021 an den Start gehen.

Mit dem TIER-NOTRUF.de - Schutzbrief Tiertaxi haben Sie immer die Sicherheit, dass Sie bei Bedarf eine Transportmöglichkeit Ihres Tieres zum Tierarzt haben, sollte hier ein geplanter Tierarztbesuch anstehen. Wir holen Sie und Ihr Haustier bei akut anstehenden , jedoch nicht notfallmäßigen Terminen, zu denen Sie keine Fahrgelegenheit haben, zuhause ab und bringen Sie zum Tierarzt und anschließend wieder nach Hause. Voraussetzungen für diesen Schutzbrief sind, dass Sie selbst oder eine in Ihrem Haushalt lebende Person über kein eigenes Auto verfügen und dass der anstehende Tierarztbesuch dort fest terminiert ist. Planbare oder regelmäßige Tierarztbesuche werden vom Schutzbrief nicht abgedeckt. Mit dem Schutzbrief Tiertaxi sind keinerlei medizinisch notwendige Versorgungsmaßnahmen abgedeckt, da diese über den Schutzbrief Standard abgedeckt werden. Der Schutzbrief Tiertaxi deckt ausschließlich den reinen nicht notfallmäßigen Transport des Tieres ab.

Mit dem TIER-NOTRUF.de - Schutzbrief Standard haben Sie immer die Sicherheit, dass Sie bei einem medizinischen Notfall innerhalb unserer angebotenen Einsatzgebiete unseren Tierrettungsdiest kostenfrei in Anspruch nehmen können. Hierbei schicken wir Ihnen bei berechtigten Notfällen unseren Tierrettungswagen, der eine Notfallversorgung vor Ort durchführt und das Tier dann - sofern erforderlich - zum Tierarzt oder in die Tierklinik transportiert. Reine Tiertaxileistungen werden über diesen Schutzbrief nicht abgedeckt und sind nicht Gegenstand der vereinbarten Leistung.

Mit dem TIER-NOTRUF.de - Schutzbrief Standard haben Sie immer die Sicherheit, dass Sie in einem medizinischen Notfall innerhalb unserer Einsatzgebiete unseren Tierrettungsdiest kostenfrei in Anspruch nehmen können.

Zusätzlich zum Schutzbrief Standard deckt der Schutzbrief Intensiv alle Kosten ab, die im Rahmen eines Verlegungstransportes vom Tierarzt zur Tierklinik oder von einer Tierklinik zu einer anderen Tierklinik entstehen würden.

Notruf

Ab sofort ist unsere neue kostenfreie Servicenummer

(0800)0000175

frei geschaltet worden. Unter dieser können Tierbesitzer aus dem Landkreis Friesland sowie aus Wilhelmshaven ab sofort jederzeit den diensthabenden tierärztlichen Notdienst erfragen. Die Daten zum jeweiligen Notdienst erhalten wir regelmäßig durch die zuständigen Tierärzte. Diese Daten werden ab sofort nicht nur tagesaktuell in unserer App angezeigt, ab sofort kann man diese auch unter der neuen Rufnummer erfragen.

ACHTUNG:

Die kostenlose Rufnummer ist NICHT für andere Regionen zuständig, ebenso auch NICHT für Notrufe. Ebenso erfolgt KEINE tierärztliche Beratung. Soweit wir Informationen über den tierärztlichen Notdienst aus den anderen Regionen haben wird dieser in unserer App veröffentlicht.

 

 

Giftködermeldungen
Giftködermeldungen
Service momentan nicht verfügbar.
Aktuell liegen keine Meldungen vor.
Das Plugin wird nicht korrekt angezeigt. Bitte stelle sicher, dass auf deiner Webseite <style>- und <script>-Tags erlaubt sind. In den FAQs findest du weitere Informationen. (Fehler #load-001)
Gebühren

Gebühren

Für alle Ortsgruppen berechnen sich diese wie folgt: (Handy bitte quer nehmen)

  Netto Brutto Brutto
01.07.-
31.12.2020
Einsatzpauschale 85,00 € 101,15 € 98,60 €
Nachtzuschlag 22 - 6 Uhr 35,00 € 41,65 € 40,60 €
je gefahrener Kilometer 0,70 € 0,83 € 0,81 €
Verbrauchsmaterial/Medikamente je nach Verbrauch 5,00-
20,00 €
5,95 -
23,80 €
5,80 -
23,20 €
Desinfektion - falls erforderlich  10,00 € 11,90 € 11,60 €
Transport TA/TK - falls erforderlich 50,00 € 59,50 € 58,00 €
Wartezeit TA/TK- falls anfällt  35,00 € 41,65 € 40,60 €
Rücktransport - falls gewünscht 50,00 € 59,50 € 58,00 €
Einsatzpauschale Fundhund 55,00 € 65,45 € 63,80 €
Such- und Fangeinsatz 250,00 € 297,50 € 290,00 €
Wildtiereinsätze - Fahrtkostenerstattung
für das ehrenamtliche Mitglied
  10,00 € 10,00 €
Tierarztkosten - sofern am Einsatz beteiligt gem. sep. Berechnung 

Intensivverlegungen:

je Fahrtkilometer

je Mitarbeiter und Stunde

 

0,70 €

25,00 €

 

 

0,83 €

29,75 €

 

 

0,81 €

29,00 €

 

Für die Berechnung des Mehrwertsteuersatzes ist der Leistungszeitraum maßgeblich.

Bitte beachten Sie, dass die Einsatzpauschalen mit Beauftragung fällig werden, auch dann, wenn der Einsatz abbestellt wird.

Gegen die Kosten eines Notfalleinsatzes können Sie sich bei uns mit unserem Schutzbrief absichern. Für Schutzbriefinhaber sind die entsprechenden Einsätze bei uns kostenfrei.

 

 

Profil
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.